Tipkes Landeis - Unsere neue kleine Party-Truhe für EUCH ♥

Tipkes Landeis – Unsere neue kleine Party-Truhe für EUCH ♥

Wenn Ihr unser leckeres Landeis auch für Euer Event buchen möchtet, dann haben wir jetzt ein neues Highlight für Euch, unsere kleine Party-Truhe♥.

Hier einmal kurz alle wichtigen Facts für Euch:

  • Ihr sucht Euch eure drei Lieblingssorten aus und genießt sie auf Eurem Event!
  • Hier verkugelt ihr euer Eis selber!
  • Wahlweise könnt ihr das Eis in der Waffel oder im Becher servieren!

Also bucht sehr gerne unsere kleine Party-Truhe direkt auf unserer Homepage unter

Tipke’s Landeis – Tipke’s Hofkontor (tipkes.de)

Wir freuen uns sehr darauf, auch Euer Event mit unseren verschiedenen Eiskreationen zu versüßen.

#tipkeslandeis#tipkeshofkontor


Tipkes Landeis - Unsere neuen Sorten für EUCH ♥

Tipkes Landeis – Unsere neuen Sorten für EUCH ♥

Bananen-Schoko-Split, Kaffeeklatsch & Eierlikör!

Wir haben für Euch drei neue sehr leckere Eissorten kreiert und freuen uns Euch diese ab jetzt in unserem Hofladen anbieten zu können:

  • Bananen-Schoko-Split – verfeinert mit frischen Bananen aus unserem Hofladen und leckeren Schokostückchen – ein Eisgenuss für Groß & Klein!
  • Kaffeeklatsch – unser cremiges Milcheis, das mit ganz fein gemahlen, frischen Kaffeebohnen von der Landrösterei Kaffee Heimat aus Seestermühe abgerundet wurde!
  • Eierlikör – ein köstliches Eis auf Vanilleeisbasis, das mit unserem hofeigenen Eierlikör verfeinert wurde und dadurch einen ganz besonderen vollmundigen Geschmack hat!

Also schaut in unserem Hofladen vorbei und nehmt euch den kleinen To-Go Becher mit Löffel im Deckel oder auch unsere etwas größeren Eisbehälter mit, um bei einem gemütlichen Kaffee die ersten Sonnenstrahlen mit unseren neuen Eiskreationen zu genießen.

Wir freuen uns sehr, auf Euren Besuch und wünschen Euch viel Freude beim Probieren und Genießen. #tipkeslandeis#tipkeshofkontor


Rezept der Woche: KW 15 - Schnelles-Handbrot

 

  • Zutaten für 1 Handbrot:
    • 500g Mehl
    • 1 Würfel Hefe
    • 1 EL Zucker
    • 250ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Salz
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 250g Schinkenspeck
    • 250g Gouda
    • 400g Schmand
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • N.B. etwas Schnittlauch
    • N.B. Salz & Pfeffer

     

1. Schritt

Die Hefe mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen und anschließend mit dem Mehl, dem Salz und dem Öl zum einem glatten Teig verkneten und für 30 Min. abgedeckt gehen lassen.

2. Schritt

Den Teig nochmals kneten, zu einem Rechteck ausrollen und in die Mitte des Teiges die Hälfte des Schinkenspecks und des Goudas verteilen und mit etwas Pfeffer würzen. Dann die rechte Hälfte des Teiges darüber legen, den restlichen Schinkenspeck und Gouda wieder mittig auf dem Teig verteilen und die linke Hälfte des Teiges abschließend darauf legen.

3. Schritt

Dann das Handbrot einmal wenden und mit der Naht nach unten auf das Backblech legen. Anschließend das Brot mit einem Messer in 4 gleichgroße Teile leicht eindrücken und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

4. Schritt

Zum Abschluss den Schmand mit den feingeschnittenen Frühlingszwiebeln und etwas Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem warmen Brot mit etwas Schnittlauch bestreut servieren.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 13 - Buntes Ofengemüse

 

Zutaten für 1 Auflaufform:

 

  • 6 Möhren
  • 3 Zwiebeln
  • 10 Pilze nach Wahl
  • Je 1 Paprika gelb, rot, grün, orange
  • ½ Brokkoli
  • 1 Stück Feta
  • N.B. Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • N.B. Salz & Pfeffer

1. Schritt

Das Gemüse in gleichgroße Stücke schneiden und in eine größere Schüssel geben. Die Knoblauchzehen auspressen und zum Gemüse geben.

2. Schritt

Das Öl über das Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermengen. Das Ofengemüse in eine Auflaufform geben, den Feta in feine Stücke schneiden und anschließend auf dem Gemüse verteilen.

3. Schritt

Das Ofengemüse bei 180 Grad ca. 25 Minuten überbacken.

Alternativen für das Ofengemüse:

Ihr könnt das Ofengemüse auch mit Süßkartoffeln, Zucchini, Auberginen, Kartoffeln oder Oliven zubereiten.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 12 - Reis-Hackauflauf

Zutaten für 1 Auflaufform:

 

  • 600 g Hack
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Pilze nach Wahl
  • 400 ml Sahne d. Lamstedter Molkerei
  • 300g Schmand
  • 250g Reis
  • N.B. Salz & Pfeffer
  • 1 EL Currypulver
  • Süßes Obst N.B. hier Pfirsiche alternativ Banane, Ananas o. Apfel je nach Geschmack

1. Schritt

Den Reis garen und mit etwas Salz würzen. Das Hack mit den Zwiebeln und den Pilzen anbraten und abschmecken. Den Reis und das Hack in eine Auflaufform geben.

2. Schritt

Die Sahne und den Schmand mit Salz, Pfeffer und dem Curry abschmecken. Die Sauce über den Auflauf geben und bei 180 Grad ca. 25 Minuten garen.

3. Schritt

Zum Abschluss die Pfirsiche auf den Auflauf geben und alles gemeinsam noch einmal für ca. 10 Minuten im Backofen überbacken.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 11 - Petersilien-Walnuss-Pesto

Zutaten für 3 Gläser:

  • 2 Bund  Petersilie
  • 150 g    Parmesan
  • 100 g    Walnüsse
  • n.B.       Chili
  • 2 Zehen Knoblauch
  • n.B.       Olivenöl
  • n.B.      Salz und Pfeffer

1. Schritt

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Den Knoblauch hacken. Chili längs halbieren, entkernen und in Ringe schneiden.

2. Schritt

Die Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten.

3. Schritt

Petersilie, Walnusskerne und Knoblauch fein pürieren. Dabei so viel Olivenöl hinzugeben, dass die Masse geschmeidig wird.

Zuletzt Parmesan und Chili unterheben

 4. Schritt

Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schraubgläser füllen.

5. Schritt

Mit ca. 1cm Öl bedecken, so hält sich das Pesto an einem kühlen Ort monatelang.

 

Wir wünschen Dir viel Freude beim Genießen &

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 10 - Cremige-Kartoffelmuffins

Zutaten für 1 Muffinblech:

 

  • 12 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Pck. Sauce Hollandaise
  • 150g Schinkenwürfel
  • 1 Pck. geriebenen Käse
  • N.B. Salz
  • Butter zum Einfetten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und für ca. 15 Minuten mit etwas Salz garen.

2. Schritt

Das Muffinblech mit etwas Butter einfetten. In jede Muffinform eine Kartoffel legen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

3. Schritt

Auf die 12 Kartoffeln die Sauce Hollandaise gleichmäßig verteilen, dann mit dem Schinken und zum Abschluss mit dem Käse bestreuen und bei 180 Grad goldbraun überbacken.

Serviervorschlag:

Ihr könnt die Cremigen-Kartoffelmuffins prima mit einem frischen grünen Salat oder auch mit einem Rohkost servieren.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 9 - Gyros-Nudelauflauf

Zutaten für 1 Auflaufform:

 

  • 300 g Nudeln
  • 500g Gyrosfleisch
  • 150g Champignons
  • 600ml Sahne d. Lamstedter Molkerei
  • 200g Schmand
  • 50 g Tomatenmark
  • N.B. Salz, Pfeffer & Paprika edelsüß
  • 125g geriebener Käse

1. Schritt

Die Nudeln bissfest garen und das Gyrosfleisch gleichmäßig anbraten. Die Champignons in Stücke schneiden und ebenfalls mit zu dem Gyros geben.

2. Schritt

Die Sahne, den Schmand und das Tomatenmark mit den Champignons und dem Gyros vermengen und dann mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken.

3. Schritt

Die Nudeln und das Gyros in einer Auflaufform miteinander vermengen und mit dem Käse bestreuen.

Den Auflauf ca. 30 Minuten bei 170 Grad überbacken.

Der Gyros-Auflauf kann mit Krautsalat oder auch einem anderen Salat je nach Geschmack serviert werden.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 8 - Quark-Waffeln

Zutaten für 8 Portionen:

 

  • 300g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 150g weiche Butter
  • 130g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Tipkes Landeier
  • 250g Quark von Kücks
  • 50ml Milch von Kücks

1. Schritt

Die Eier mit dem Handmixer schaumig aufschlagen und anschließend den Zucker unterheben. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und gleichmäßig verrühren.

2. Schritt

Das Waffeleisen mit etwas Butter bepinseln und die Waffeln direkt ausbacken.

Serviervorschlag:

Ihr könnt die Waffeln auch mit unserem leckeren Landeis, frischen Früchten oder heißen Kirschen und Sahne servieren.

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!


Rezept der Woche: KW 7 - Warmes-Porridge

Zutaten für 1 Portion:

 

  • 350ml Milch von Kücks
  • 80g zarte Haferflocken v. Hafergut
  • 3 TL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 Apfel
  • 6 Weintrauben
  • 100 g Heldenkorn Müsli n.B.

1. Schritt

Die Milch mit den Haferflocken, dem Honig und dem Zimt langsam erwärmen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis das Porridge seine cremige Konsistenz hat.

2. Schritt

Das Obst in kleine Stücke schneiden. Das warme Porridge in eine Schüssel geben

und mit dem Obst und dem Müsli garnieren.

Alternativen für das Porridge:

Ihr könnt die Obstsorten je Saison variieren und auch gerne dazu unsere

verschiedenen Müsli und Granolasorten probieren.

 

Wir wünschen euch viel Freude beim Genießen und

Guten Appetit!